Regionale Erfolgsgeschichten

Interessante Fakten über massive Baustoffen und Entwicklung ländlicher Regionen.

Interessante Ergebnisse der Regionalstudie vom 10. Februar 2016, analysiert vom Dipl.-Math. Wolfgang Baaske. 

Die aktuelle Studie belegt die wesentliche Bedeutung der Massivbauhersteller für die Regionen: Zement, Ziegel, Beton und Putze sichern die wirtschaftliche Existenz von rund 200.000 ÖsterreicherInnen – insbesondere im ländlichen Raum. Die Branche bildet damit eine Stütze der Gesellschaft. Um diesen Stellenwert auch langfristig zu sichern, bedarf es einer fairen Bewertung der ökonomischen und ökologischen Faktoren bei Baustoffen.

 

Die Broschüre über Studie als PDF lesen